Hortgucker


Gruppe 6 Oktober

« zurück

Interessensschwerpunkte
Im Oktober fanden wieder zwei Wochenlang unsere Interessensschwerpunkte statt! Dabei konnten sich die Kinder, je nach ihren Interessen,  bei Aktivitäten aus den verschiedenen Erziehungs- und Bildungsbereichen anmelden. Hier ein paar Eindrücke:

Wir gehen bowlen!
Unsere Interressensschwerpunkt-Wochen starteten wir mit einem Ausflug ins nahe gelegene Bowlingcenter. Die Kinder konnten ihr Können unter Beweis stellen und es wurde sogar der ein oder andere „Strike“ geschossen.

Chinesischer Abend
Für unseren chinesischen Abend bereiteten wir gemeinsam ein leckeres „Hühnerfleisch-Süß-Sauer“ zu. Zuerst schnitten wir gemeinsam das Fleisch, Ananas, Paprika, Zwiebeln und Cashewkerne. Dann wurde alles angebraten und mit Reis serviert. Wir probierten uns beim Essen mit Stäbchen und am Ende durfte jeder noch seinen Glückskeks öffnen.

Cocktails mixen
Gemeinsam bereiteten wir uns leckere Cocktails zu. Wir schnitten frische Früchte her und mixten verschiedene Säfte und Sirupe zusammen. Dann wurde alles gemixt oder kräftig geschüttelt. Wir probierten verschiedene Cocktails aus und kosteten uns durch die bunte Palette durch. Egal ob fruchtiger „Junglefever“, verrückter „Paradiesvogel“, cremiger „Banana Strawberry Dream“ oder klassischer „Coconut Kiss“ – es war für jeden Geschmack etwas dabei!

Fußball
Bei unseren Interessensschwerpunkten durfte natürlich ein auspowerndes Fußballtraining mit einem persönlichen Trainer nicht fehlen. Zuerst wurde bei einem Slalom die Ballsicherheit der Kinder auf die Probe gestellt und anschließend fand ein spannendes Fußballmatch statt. Zum krönenden Abschluss durften sie beim Elfmeter-Schießen noch einmal ihre Treffsicherheit unter Beweis stellen!

Schokofondue
Für unsere Schleckermäuler gab es ein köstliches Schokofondue. Dafür schnitten wir zuerst frische Früchte in kleine Stücke und schmolzen die Schokolade im Fonduetopf. Das Schokofondue schmeckte den Kindern so gut, dass wir es ein paar Tage später gleich noch einmal zubereiteten.

Kürbiscremesuppe
Was im Herbst natürlich nicht fehlen durfte, war eine leckere Kürbiscremesuppe! Wir schnitten zuerst den Kürbis und das Brot in kleine Würfel. Im Ofen wurde das Brot zu knusprigen Croutons gebacken und die Kürbiswürfel wurden gemeinsam mit den anderen Zutaten in einem großen Topf zu einer cremigen Suppe püriert. Beim Zwiebelschneiden floss leider die ein oder andere Träne, doch es lohnte sich! Die fertige Suppe wurde gemeinsam mit etwas Kürbiskernöl sowie Kürbiskernen und den Brotcroutons angerichtet und schmeckte einfach köstlich!

Außerdem bereiteten wir diesen Monat auch einen leckeren Mango-Bananen-Smoothie zu, bastelten Fledermäuse aus Sushi-Boxen und verbrachten einen gemütlichen Kinoabend mit leckerem Popcorn.

« zurück